UNSERE LEISTUNGEN

Eines der grössten Probleme bei IT-Projekten liegt in der mangelhaften Kommunikation zwischen den späteren Benutzern und den IT-Spezialisten, welche das Projekt realisieren. Dabei ist vor allem die fehlende gemeinsame Sprache ein Problem, beide Welten reden aneinander vorbei.

BISconsult versucht zwischen beiden Welten eine Brücke zu schlagen und quasi als Mediator zu vermitteln. Mit unserer Tätigkeit können wir die Weichen für ein erfolgreiches Projekt so früh wie möglich stellen, indem wir die Bedürfnisse verschiedener Stakeholder erfassen und miteinander sowie mit den Unternehmenszielen in Einklang bringen und daraus die Anforderungen an ein IT-Projekt exakt definieren und dokumentieren. Die Stakeholder und späteren Benutzer werden in diesen Prozess direkt miteinbezogen.

Definition gemäss "Business Analysis Body of Knowledge" BABOK der International Institution of Business Analysis IIBA:

Business Analyse ist die Summe der Aufgaben und Methoden, die eingesetzt werden, um zwischen unterschiedlichen Stakeholdern zu vermitteln, mit dem Ziel, die Strukturen, Grundsätze und Abläufe eines Unternehmens zu verstehen und zielführende Lösungen zu empfehlen.

Die Business Analyse setzt Kenntnisse voraus, wie Unternehmen funktionieren, wie sie ihre Ziele erreichen und welche Fähigkeiten sie benötigen um externen Stakeholdern Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Die Tätigkeit eines Business Analysten umschreibt der BABOK folgendermassen:

Business Analysten ermitteln, ordnen und verarbeiten Informationen, die von einer Vielzahl von Personen bereitgestellt werden, die mit einem Unternehmen interagieren wie Kunden, Mitarbeiter, IT-Spezialisten und Manager. Der Business Analyst ist verantwortlich dafür, dass die tatsächlichen Bedürfnisse der Stakeholder erhoben werden und nicht nur deren Wünsche. In vielen Fällen wird der Business Analyst dazu beitragen, die Kommunikation zwischen verschiedenen Beteiligten zu verbessern. Business Analysten spielen eine wesentliche Rolle dabei, die Anforderungen und Bedürfnisse der Geschäftsfelder mit den IT-Fähigkeitspotenzialen zu verbinden. Der business Analyst arbeitet als "Übersetzer" zwischen diesen beiden Welten.

Die Business Analyse kann als Oberbegriff, in welchen sich die Tätigkeiten in den nachfolgenden Kapiteln einordnen lassen, verstanden werden.